Das diesjährige Sommerlager der Guides und Späher führte uns ins malerische Waldviertel, genauer gesagt nach Dobersberg.
Das Zeugnis und die unmittelbar vor den ersten zwei Schulwochen angrenzende Schulzeit war vergessen und wir verbrachten 14 Tage in der Natur.

Mehr wollen wir vor unserer traditionellen Filmvorführung des Sommerlagerfilms noch nicht verraten… 🙂